Seiteninhalt:

Elternunterhalt

Sobald ein Elternteil ins Pflegeheim kommt und die Kosten für die Unterbringung nicht mehr aus seinem Einkommen und Vermögen zahlen kann, wird unter Umständen Sozialhilfe gezahlt. Daraufhin werden alle Kinder des Hilfeempfängers angeschrieben und aufgefordert die Einkommens- und Vermögensverhältnisse von ihnen und ihren nicht getrennt lebenden Ehegatten dem Sozialamt vorzulegen.

Anhand der eingereichten Unterlagen wird überprüft, ob die Unterhaltspflichtigen leistungsfähig sind.

Es handelt sich beim Elternunterhalt um ein sehr umfangreiches Thema, das hier nicht mit allen Besonderheiten erläutert werden kann.

Bei allen Rückfragen steht Ihnen das Fachamt gerne Rede und Antwort!

 
 
Zum Seitenanfang