Seiteninhalt:

Staatsangehörigkeitsausweis

Der Staatsangehörigkeitsausweis dient als förmlicher Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Bundespersonalausweis.

Ein Staatsangehörigkeitsausweis kann unter anderem für junge Leute wichtig sein, die nachweislich im Ausland studieren wollen oder für deutschstämmige Einreisende als Voraussetzung für die Ausstellung eines Bundespersonalausweises.

Für die Prüfung der Frage, ob und wodurch die deutsche Staatsangehörigkeit erworben oder auch verloren wurde, sind wir in erster Linie auf die Angaben und Unterlagen der Antragsteller angewiesen. Es ist deshalb wichtig, den Antrag sorgfältig und vollständig auszufüllen und alle beweiskräftigen Unterlagen beizufügen, die die deutsche Staatsangehörigkeit belegen.

 
 
Zum Seitenanfang