Seiteninhalt:

Naturschutz und Regionalplanung

Schweichelner Berg im FrühjahrSanfte Hügel, die durch tief eingeschnittene und reich verzweigte Siektäler gegliedert werden, prägen landschaftlich das Ravensberger Hügelland.

Die wertvollsten Bereiche des Kreises Herford wurden in 40 Naturschutzgebieten unter Schutz gestellt. Seltene Pflanzen und Tiere wie beispielsweise Orchideen oder  Eisvögel leben hier. Um Ihnen die gesamte Vielfalt unserer heimischen Natur näher zu bringen, werden wir Ihnen in den kommenden Monaten nach und nach alle Naturschutzgebiete im Kreis Herford im Portrait vorstellen.

Bereits jetzt finden Sie hier zahlreiche Informationen zu unseren seit Jahren regelmäßig stattfindenden naturkundlich-historischen Wanderungen. Lernen Sie gemeinsam mit uns die Naturlandschaft unserer Region kennen.

Schweichelner Berg im SpätsommerDer Kreis Herford kooperiert mit Landwirten, dem ehrenamtlichen Naturschutz und der Biologischen Station Ravensberg e.V., um durch eine Vielzahl von Maßnahmen wie extensive Grünlandflächen, Schaffung naturnaher Gewässer und Pflanzung neuer Hecken sowie Gehölzpflege die Liebens- und Lebenswürdigkeit des Kreises Herford zu verbessern.

Wenn Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, dann sprechen Sie uns bitte an!

 
 
Zum Seitenanfang