Seiteninhalt:

Schule, Kultur und Sport

 

Servicezeiten: Schule, Kultur und Sport
Das Amt für Schule, Kultur und Sport nimmt Aufgaben in den Bereichen Schulen, Bildung, Sport und Kultur wahr.

Das Amt gliedert sich in vier Abteilungen:

 

Angelegenheiten des Schulamtes, BAföG

 
Schulamt

Das Schulamt für den Kreis Herford nimmt als staatliche Schulaufsichtsbehörde die folgenden Aufgaben wahr:

  • die Dienst- und die Fachaufsicht über die staatlichen Grundschulen im Kreis Herford und
  • die Fachaufsicht über die staatlichen Hauptschulen und Förderschulen im Kreis Herford.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ansprechpartner für die Eltern und Erziehungsberechtigten bei Angelegenheiten der Schülerinnen und Schüler dieser Schulen wie beispielsweise bei Fragen zur Feststellung eines besonderen Förderbedarfs.

Im Rahmen der Dienstaufsicht werden Angelegenheiten der Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen bearbeitet. 

 

BAföG

Antragsformulare der BAföG-Stelle

Eine gute Ausbildung ist heute wichtiger als je zuvor. Durch das BAföG- Bundesausbildungsförderungsgesetz soll es Jugendlichen und jungen Erwachsenen ermöglicht werden – unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Situation – eine Ausbildung zu machen, die ihren Neigungen und Fähigkeiten entspricht. 

 

Verwaltung der kreiseigenen Schulen

Als Schulträger von fünf Berufskollegs und drei Förderschulen hat der Kreis Herford eine Vielfalt von Aufgaben zu erfüllen. Für die Erziehungsberechtigten bzw. die Schülerinnen und Schüler dieser Schulen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ansprechpartner/innen bei Fragestellungen wie beispielsweise

  • zu Schülerfahrkosten,
  • zum Essengeld in den Förderschulen Arche und Eickhofschule.

 
Sportvereine erhalten hier Auskunft bei Fragen zur Vergabe von Nutzungszeiten in den Schulsporthallen des Kreises Herford.

 

Regionale Schulberatung, Medienzentrum, Bildungsbüro

Bildung

Die Entwicklung einer regionalen Bildungslandschaft ist bekanntlich eine notwendige Form, um bestmögliche Bildungs- und Ausbildungschancen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu schaffen. Ihr Aufbau ist das Ziel aller Aktivitäten in der Bildungsregion Herford und damit ein gutes Beispiel für vernetzte Kinder-, Jugend- und Bildungsarbeit. Schon lange gilt im Kreis Herford das Leitprinzip, eine zum schulischen Lernen ergänzende Arbeit zu leisten. Die sich daraus ergebenen Kooperationsprojekte zwischen Jugendhilfe und Schule führten für die Region zur Teilnahme am Modellprojekt Schule & CO. Als eine von 19 Modellregionen hat der Kreis Herford anschließend am landesweiten Nachfolgeprojekt Selbstständige Schule teilgenommen. Die daraus resultierende Etablierung des Bildungsbüros im Kreis Herford als Dienstleistungs-, Entwicklungs- und Unterstützungsagentur dient der Sicherung und dem Ausbau der erreichten Entwicklungsstände und dem Aufbau einer regionalen Bildungslandschaft.

 

der direkte Weg zur Projektbeschreibung von KITA und CO

KITA & CO
- ein Projekt des Kreises Herford und der Carina Stiftung

Die Qualität der frühen Bildungsarbeit ist – nicht zuletzt durch die Ergebnisse der Leistungsstudien PISA und IGLU in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses und auf die Tagesordnung bildungspolitischer Diskussionen gerückt.

Einvernehmen besteht darin, dass die Bildungsarbeit mit Kindern in Deutschland durch gezielte Maßnahmen noch verbessert werden kann und soll.

 


 

 

Aber das Bildungsbüro des Kreises Herford steht mit diesem Anliegen nicht allein, sondern wird durch verschiedene Akteure innerhalb und außerhalb des Kreishauses Herford unterstützt. Zusammenarbeit wird dabei zwischen allen Abteilungen des Amtes für Jugend, Schule und Kultur groß geschrieben. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie doch einfach durch unser Informationsangebot oder sprechen Sie die Kolleginnen und Kollegen einfach an!

 

Medienzentrum

 

Externer Link: Linkbild zur Homepage des Medienzentrums des Kreises Herford

Medienzentrum

Das Medienzentrum ist eine Bildungseinrichtung des Kreises Herford. Es ist im Herbst 2001 aus der ehemaligen Kreisbildstelle entstanden. Lehrkräfte aller Schulen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der außerschulischen Bildungseinrichtungen sowie der Jugend- und Sozialarbeit im Kreis Herford haben vor Ort die Möglichkeit, einen ständig wachsenden Bestand an Medien auszuleihen. Gleiches gilt auch für Beamer, Notebooks und vieles mehr.

Zu den Angeboten des Medienzentrums ...

 

 

Sport, Kultur, Archiv

Sport

In der Abteilung Sport erfolgt die Bearbeitung von Anträgen nach den Richtlinien des Kreises Herford zur Förderung der Jugend- und Sportarbeit. Danach ist es erklärtes Ziel des Kreises, insbesondere Kinder und Jugendliche zu sportlichen Aktivitäten zu motivieren.

Weitere Schwerpunkte sind Aktivitäten im Bereich des schulsportlichen Wettkampfwesens, die Förderung der Jugendarbeit im Sport, die Zusammenarbeit von Schule und Verein/Verband sowie die Beratung der Vereine und Verbände und auch der Städte und Gemeinden beim Bau von Sportanlagen und bei der Beschaffung von Sportgeräten.

 

Kultur

Das kulturelle Leben im Kreis Herford ist vielfältig. Einen ersten Eindruck unserer Arbeit finden Sie auf den nachfolgenden Seiten und unter dem Themenbereich Region.

 

Externer Link: zur Homepage des Projekts - Modellregion Kulturelle Bildung in Ostwestfalen-Lippe

Kulturelle Bildung hat einen hohen Stellenwert
- ganz besonders in der Modellregion Ostwestfalen-Lippe

Die Region macht sich auf zur Modellregion Kulturelle Bildung und setzt im Zuge der gesellschaftslichen Trends insbesondere auf Initativen, die die Zukunftschancen der kommenden Generationen verbessern.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie auf die Homepage der Modellregion und erfahren sehr viel Wissenswertes rund um die Kulturelle Bildung in Ostwestfalen-Lippe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Zum Seitenanfang